Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

gefördert durch die

Im Juni 2012 kamen im Rahmen einer Lesung über Urbanes Gärtnern mehrere Vertreter der unterschiedlichen Gartenformen in Hannover zusammen.

Nach einer kurzen Podiumsdiskussion wurde schnell der Bedarf einer intensiven Vernetzung klar.

Im Gartennetz Hannover bzw. auf der GartenKarte sind aktuell vertreten:

- Internationale StadtteilGärten Hannover e.V., ISG
- Gesellschaft für Bauen und Wohnen Hannover mbh, GBH
- Verein zur Förderung der Entwicklung von Linden-Süd - FELS e.V.
- Leibniz Universität Hannover, Fakultät Architektur und Landschaft, LUH
- Biowerkstatt - Bildung und Projekte
- Wissenschaftsladen Hannover e.V.
- Ökostadt Hannover e.V.
- Transition Town Hannover e.V., TTH
- Bund für Umwelt und Naturschutz, BUND Hannover
- Bezirksverband Hannover der Kleingärtner
- Landeshauptstadt Hannover, Fachbereich Umwelt und Stadtgrün, FB UuS und das Agenda21-Büro
- Spielarkaden Roderbruch
- Erntezeit Hannover
- PlatzGarten
- AckerPella e.V.
- Initiative NordstadtGarten
- Janun e.V.

 

 

Gärtenkarte Hannover:

 die Gartenkarte als PDF-Version zum Download

 

 

 

Die Benutzung der Gartenkarte ist für private und gemeinnützige Zwecke kostenfrei.
Eine Verwendung für kommerzielle Zwecke oder Abdruck muss vorab per email genehmigt werden.

 Spenden zur Pflege des Gartennetzwerks Hannover sind gerne willkommen!